28
Nov

Bundesgerichtshof bestätigt Verurteilung eines Schwimmlehrers wegen sexuellen Missbrauchs seiner Schwimmschülerinnen zu einer langjährigen Freiheitsstrafe

Zur Pressemitteilung 154/19 vom 28.11.2019

Über den Autor Pressemitteilung des BGH

Bundesgerichtshof -Pressestelle- 76125 Karlsruhe